Posts

Keine einfachen Lösungen

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Es gibt beim russischen Angriffskrieg in der Ukraine keine einfachen Lösungen. Sechs Monaten dauert der russische Angriffskrieg in der Ukraine, wo gleichzeitig das größte  Atomkraftwerk unter Beschuss steht. Während russische Raketen in der ukrainischer Stadt  Tschaplyne   auf einem  Bahnhof einschlagen und 25 Menschen, darunter 3 Kinder am Unabhängigkeitstag töteten, stockt  der russische Diktator seine Armee um 137.000 Soldaten auf. Während die Solidarität mit der Ukraine in Deutschland schrumpft, nimmt in Deutschland die Zahl derjenigen zu, die Existenzsorgen plagen. Sie stellen sich die Frage, wie kommen sie über den Winter. Soll heißen, wie kann ich meine Strom- oder Gasrechnung bezahlen? Je länger Zeit sich die deutsche Bundesregierung Zeit lässt, ein drittes Hilfspaket zu beschließen, das den unteren und mittleren Einkommensschichten eine nachhaltige wirtschaftliche Entlastung bringt, desto mehr sinkt auch die S

Unabhängigkeitstag in der Ukraine

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Unter dem Kriegsrecht wird der Unabhängigkeitstag in der Ukraine nicht gefeiert. Viele Menschen in der Ukraine sind am Unabhängigkeitstag arbeiten gegangen. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen sind in der Ukraine seit dem 24. Februar 2022 über 5.500 Zivilistinnen und Zivilisten getötet worden. Die Angaben hierüber schwanken. Laut Aussagen der ukrainischen Regierung wurden 6000 Menschen aus der Zivilbevölkerung getötet. Elf Millionen Menschen sind in der Ukraine in Folge des russischen Angriffskrieges geflüchtet. Die Zahl der ukrainische Militärangehörigen, die in diesem Krieg bisher getötet worden sind, gibt die ukrainische Regierung mit 11.000 an. Die Zahl der ukrainischen Soldaten, die sich in russischer Gefangenschaft befinden sollen, wird auf 9000 geschätzt. Über die Zahl der russischen Soldaten, die bisher in Folge dieses Krieges getötet, verletzt oder in ukrainische Gefangenschaft geraten sind, veröffentlicht

Behördliche Odysee in Deutschland (Teil III)

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Umverteilung in Deutschland, eine unendliche Geschichte oder zur behördlichen Willkommenskultur in NRW.  Heute geht es, um ein weiteren Teil des Versuchs einer aus der Ukraine geflüchteten Frau mit drei Kindern von Oberhausen nach Stuttgart zu ziehen. Der Versuch zieht sich jetzt fast vier Wochen hin. Fast vier Wochen brauchen die Bezirksregierung Arnsberg in Zusammenarbeit mit der Ausländerbehörde der Stadt Oberhausen einen positiven Bescheid auf den Antrag um Umverteilung einen positiven Bescheid zu erhalten. In Stuttgart sind drei Frauen in den Vorgang eingebunden. In Oberhausen wurden bisher der Oberbürgermeister bemüht und eine Mitarbeiterin der dortigen Ausländerbehörde. Auch der Verfasser dieser Zeilen hat schon eine Reihe von Stunden in den Vorgang eingebracht. Heute habe ich den Versuch unternommen, mich direkt an die Bezirksregierung Arnsberg zu wenden. Ich greife also zu Telefonhörer und wähle die Telefonnu

Zu den Schwierigkeiten der Binnenmigration für Flüchtlinge.

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Vor einigen Tagen berichtete ich an dieser Stelle, über den sogenannten Antrag auf Umverteilung. In meinem Beitrag ging es um den Wohnortwechsel über die Grenzen von zwei Bundesländern. Die geflüchtete Frau möchte mit ihren drei Kindern aus dem Ruhrgebiet in eine Großstadt nach Baden-Württemberg ziehen. Damit ihr der Umzug genehmigt wird, braucht sie zuerst einmal einen wichtigen Grund. Das kann zum Beispiel die Arbeitsaufnahme sein. Oder eines der Kinder bekommt einen besonderen Ausbildungsplatz, der einen Wohnortwechsel erforderlich macht. Die Tatsache, dass in der anderen Stadt eine Wohnung zur Verfügung steht, reicht nicht aus. Damit das Verfahren auf Wohnortumverteilung in Gang kommt, geht die Antragstellerin zur Ausländerbehörde in der Stadt, wo sie im Ruhrgebiet wohnt. Dort stellt sie den Antrag. Die Ausländerbehörde in der Stadt kann aber über den Antrag nicht selber entscheiden, sondern muss diesen Antrag an

Landesverständnis geht durch den Magen.

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch In der Ukraine wird gerne und gut gegessen. Heute wird aus der großen Auswahl traditioneller Speisen "Kalte Suppe" aus der Ukraine vorgestellt. Eine Suppe, bei der Kefir über die klein geschnittenen Zutaten gegossen wird. Dabei leitet sich der Name »Okroschka« vom russischen Wort für »klein schneiden« oder »zerbröseln« ab: Ein guter Teil des Suppengenusses verdankt sich den feinsäuberlich klein geschnittenen Zutaten. ­Okroschka ist generell so ­einfach und schnell gemacht. Erst bei Tisch wird der Kefir (oder der Kvas) über die klein geschnittenen Zutaten gegossen, damit sie nicht aufweichen und die Suppe nicht warm wird. ­Okroschka ist ein ­wunderbare Möglichkeit, zahlreiche umfangreiche Reste sinnvoll einzusetzen, von gegrillten Hühnerkeulen bis zu Gewürzgurken. Je bunter der Zutatenmix, desto interessanter die Suppe. Bloß Dill mit seiner herb-krautig-frischen Note darf auf keinen Fall fehlen. Zubereitungsz

178 Tag des russischen Angriffskrieges in der Ukraine

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Immer wieder ist zu hören, wie schwer es geflüchteten Frauen aus der Ukraine fällt, ohne Gegenleistung Hilfe anzunehmen. Morgens komme ich zur Arbeit. Die Kollegin, sie leitet unsere Küche, sagt, in unserer Gemüseküche würden schon einige Ukrainerinnen unentgeltlich Gemüse schnibbeln. Sie hätten das angeboten, die Untätigkeit sei für sie ungewohnt. In der Ukraine seien sie immer einer Berufstätigkeit nachgegangen. Da sei es für sie völlig ungewöhnlich, untätig zu sein. Im Übrigen würden sie gerne für die Hilfe und Unterstützung, die sie erhielten,  etwas zurückgeben und die Arbeit in der Gemüseküche sei sinnvoll und ließe den Tag schneller vorübergehen. Meine bedeutend jüngere Kollegin begrüßt mich morgens immer sehr freundlich und fragt mich, ob sie mir einen Kaffee bringen dürfe. Das Gleiche erzählt mir mein Freund Gena von einem jungen Mädchen. Sie frage ihn immer, ob er einen Tee möchte? Gute Manieren und eine fre

177 Tag des russischen Angriffes in der Ukraine

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch 177 Tage dauert der russische Angriffskrieg jetzt in der Ukraine. Unter den Menschen, die aus der Ukraine stammen, gibt es viele Tierfreundinnen und Tierfreunde. In den ersten Wochen nach Beginn der russischen Invasion als die großen Fluchtwellen einsetzen, waren immer wieder Geflüchtete an den unwirtlichsten Orten zusehen, die sich während ihrer Flucht nicht von ihren Haustieren trennten. Alles hatten sie zurückgelassen, aber ihre Haustiere wollten sie nicht zurücklassen. Da war eine zerstörte Brücke über einen Fluss, wo es nur noch einen unsicheren und beschwerlichen Pfad gab, den zu überwinden, um in sicheres Gelände zu gelangen, den Menschen das letzte an Kraft abverlangte. Immer wieder waren Menschen zu sehen, die ihre Katzen oder Hunde auf dem Arm hielten. Wenn dieser russische Angriffskrieg einmal der Vergangenheit angehören wird, dann werden es auch solche Bilder sein, die in uns unser kollektiven Erinnerung zu

176 Tag des russischen Angriffstages in der Ukraine

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Heute soll anhand eines Beispiels gezeigt werden, was es bedeutet, als geflüchtete Person aus der Ukraine in Deutschland leben zu müssen. Vorweg, die bei weitem überwiegende Mehrzahl der aus der Ukraine nach Deutschland geflüchteten Menschen sind Frauen mit ihren Kindern. In Deutschland werden die Geflüchteten aus der Ukraine auf die 16 Bundesländer nach einem bestimmten Verteilungsschlüssel verteilt. Der deutsche Staat verfolgt mit dem Verteilungsmechanismus das Ziel, die Geflüchteten möglichst gleichmäßig gemessen an deren Größe auf die einzelnen Bundesländer zu verteilen. Der deutsche Staat möchte damit verhindern, dass sich die geflüchteten Menschen in einigen wenigen deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Köln polarisieren. Würde der deutsche Staat dem Zuzug freien Lauf lassen, wären die Großstädte schnell in ihren Kapazitäten überfordert. Schon heute ist der Wohnungsmarkt deutscher Großstädte vielfach übe

175 Tag des russischen Angriffes in der Ukraine.

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Noch einmal ein Bild aus dem Ufergebiet der Theiß, diesem schönen Fluss in der Westukraine. Heute konnte auch der Verein "MG hilft der Ukraine e.V." ermöglicht durch eine größere Einzelspende eine Überweisung für die Produktion von zehn Schusswesten in die Ukraine überweisen. Diese Schusswesten werden in einem Bekleidungsbetrieb in der Ukraine produziert. Der russische Angriffskrieg hat an vielen Stellen der Ukraine zu großen wirtschaftlichen Problemen geführt. So hat der Krieg viele große Produktionsbetriebe zerstört. Insofern ist die Förderung von Produkten, die in der Ukraine hergestellt werden können, auch eine Möglichkeit der Beschäftigungssicherung. Die Näher*innen, von denen die Schutzwesten hergestellt werden, erhalten dadurch ein bescheidenes Arbeitseinkommen, das wiederum der Binnenwirtschaft in der Ukraine zu Gute kommt. Die produzierten Schusswesten gelangen vom Produktionsort an die nahegelegene

174 Tag des russischen Angriffskrieges in der Ukraine

Bild
DEUTSCH --- УКРАЇНСЬКОЮ --- РУССКИЙ Autor: Karl Sasserath Deutsch Heute am 174 Tag des russischen Angriffskrieges zeigen wir wieder ein Bild der Theiß. Der Fluss, wie er sich hier in der Westukraine zeigt, ist Teil einer erholsamen Landschaft. Die Berge, die ganz hinten das Bild am Horizont wie durch einen Nebel schwach erkennbar begrenzen, sind die Karpaten. Das Panorama ist typisch für die Natur in der Westukraine. Woran ich mich erinnere, ist die erholsame Ruhe nur unterbrochen durch das Fließen des Flusses. Die Geräusche eines Flusses, der sich meandrierend durch die Landschaft schlängelnd, schafft sich seinen Lauf immer wieder neu. Zahlreiche leere Flaschen oberhalb der Uferböschung lassen erahnen, wie stark der Fluss im Frühjahr anschwellen und sich ausdehnen kann. In diesem gewaltigen Naturraum finden sich immer wieder Menschen, die unter Sonnenschirmen liegend die Nähe zum Fluss suchen. Auch zum Angeln lädt der Besuch ein. Anders als die Flüsse, die meine Heimat prägen, ist d